Das Erotic Reality Game: Randy und Samantha

Als nächstes kam Randy, der Samantha als sein Date auswählte. Sie nannte sich "Sam" und lebte nicht weit vom Country Club entfernt, in dem sich Randy, Guy und Bernie auf das Spiel geeinigt hatten. Sam schlug ein Treffen im Xhib Club in der Nähe ihres Hauses vor. Sie sagte, es sei ein lustiger Ort. Er war nicht dort gewesen und wusste nichts davon, war aber neugierig.

Sam sagte, dass es einen Parkplatz auf der anderen Straßenseite gibt. Sie würde am nächsten Abend um neun dort warten. Randy fand seinen Weg in den älteren Teil der Stadt und fuhr auf den Parkplatz. Es war dunkel.

Was er sah, war die Silhouette einer Person, die neben dem Tor stand. Er hat sie nicht erkannt. Er suchte ein blondes, schulterlanges Haar. Das Haar dieser Frau war auf halbem Rücken. Als sie sich zur Seite drehte, erkannte Randy sofort das Profil.

Randy wusste sofort, dass es Sam war. Sie hatte ein tolles Rack. "Sam?" er hat gefragt.

"Geil?" sie wiederholte sich und sie schüttelten sich die Hände. Sie sagte: "Heute Nacht ist Damenabend, und ich komme frei. Sie müssen zwanzig Dollar Deckungsgebühr zahlen. Sie kennen mich, aber sie wollen Sie identifizieren." Den Club zu betreten war genau so, wie sie sagte.

Das Zimmer war dunkel und die Musik war laut. Sam winkte einem Darsteller auf der Bühne zu. Die Person winkte zurück, aber er konnte nicht erkennen, wer es war.

Schließlich gewöhnten sich seine Augen an die düstere Atmosphäre. Er konnte die Band auf der mittleren Bühne spielen sehen. Auf einer Bühne zu ihrer Rechten tanzte ein Mädchen praktisch nackt und auf der anderen Seite wurden erotische Bilder auf eine Leinwand projiziert.

"Was zur Hölle ist dieser Ort, Sam?" "Es gefällt dir?" "Ich weiß es nicht. Wir sind gerade erst hier angekommen." "Sieh mal, ich erzähle dir etwas über diesen Ort. Es gibt jeden Abend eine Rockband. Nancy ist meine Freundin, die jetzt auf der Bühne steht.

Es ist wie das Karaoke des Tanzens. Jeder kann auf die Bühne kommen, Männer oder Frauen. " "Ziehen sie sich immer aus?" "Ja, normalerweise. Die meisten von uns sind nicht nur Entertainer, sondern Exhibitionisten. Wir lieben es einfach zu zeigen." "Du warst also auf der Bühne." "Natürlich.

Ich zeige gerne meine Titten und das Publikum mag es auch. Ich bekomme viele Tipps." "Also meinst du Tipps für Titten." "Du hast es. Lass uns etwas trinken", und sie bestellte einen Gin Tonic.

Randy hatte Bier getrunken. Alle Kellner, Männer und Frauen, trugen String-Bikinis. Es war ein erotischer Ort, um es gelinde auszudrücken.

"Sue wird als nächstes tanzen. Ich liebe ihren Akt. Manchmal masturbiert sie auf der Bühne und der Ort wird wild.

Ich hoffe, dass sie es heute Abend macht." Nancy beendete ihren Akt mit dem Scheinwerferlicht auf dem vollen Busch zwischen ihren Beinen. Sam sagte: "Nancy rasiert sich nicht, weil ihr Freund es so mag. Sie werden sehen, dass Sue genau das Gegenteil ist. Ihre Muschi ist bitterer als auf dem Kopf eines fünfundneunzigjährigen Mannes." Randy war bei seinem vierten Bier.

Sam war bei ihrem dritten Gin Tonic, und Sue musste sich gut zwischen ihren Beinen niederlassen. "Mein Gott, Sam. Dies ist wirklich ein cooler Ort. Tanzst du heute Abend?" "Nein.

Ich habe mich heute Abend nicht angemeldet. Der Ort ist so beliebt, dass Sie sich vorab anmelden müssen. «» Nun, dann melden Sie sich für morgen an. «» Hey, Randy, warten Sie.

Eins nach dem Anderen. Schau, ich bin geil wie die Hölle. Lass uns irgendwohin gehen und ficken. Mein Mann erwartet mich zu Hause.

Wir müssen uns beeilen. "„ Du bist dabei ", zu realisieren, dass Sam ein Mädchen von einfacher Tugend war. Eine Sache störte ihn wegen Sam. Sie sah nicht dreißig aus.

Sie sah eher aus, als wäre sie Mitte zwanzig oder noch jünger Er hatte keine Lust zu streiten. Bevor er ging, ging Sam zu einem Barkeeper. Zwei Männer kamen zu ihr und fragten, ob sie frei sei.

Auf dem Weg nach draußen fragte Randy: "Worum ging es?" Sam sagte: "Oh, nur ein paar Typen, die ich von früher kenne. Jedenfalls habe ich mich morgen Abend angemeldet. Es ist verdammte Nacht. «» Was ist verdammte Nacht? «» Einmal im Monat lädt ein Mädchen einen Typ aus dem Publikum ein, sie auf der Bühne zu ficken, aber sie ist die einzige. «» Haben Sie es getan? «» Aber meine Das Timing war schlecht.

Es war die Nacht, als mein Vater mit seinen Pokerfreunden auftauchte. Dieser Kerl war wirklich in mich und am Rande, als mein Vater hereinkam. Es wäre nicht fair gewesen, wenn mein Partner so kalt würde.

Der Typ endete mit einem Ausbruch wie auf dem Vesuv. Dann stellte der Scheinwerfer seine weiße cremige Lava hervor, die meine Beine hinunterrutschte, und sie stellten sie auf die große Leinwand. Dad war nicht amüsiert. "" Also haben sie die Darsteller abspritzen lassen, richtig? "" Was ist der Sinn des Fickens, wenn Sie nicht cum können? ", Bemerkte sie sarkastisch." Ich denke, Sie haben einen Punkt ", sagte Randy fick dich in meinen Van ", sagte sie." Ich will sehen, ob du dich für morgen Abend einschneidst. "" Du meinst, ich werde mit dir auf der Bühne stehen? "" Vielleicht, wir werden sehen.

"Sam drückte sie ab Kleidung auf dem Vordersitz. Sie saßen hinten. Ihre Brüste waren nicht nur riesig, sie waren auch fest. Ihre Brustwarzen waren so groß wie olympische Medaillen.

Er überließ nichts ihrer Vorstellung, als sie versuchte, alle acht Zentimeter seines steifen Schwanzes zu verschlingen. Als sie auf seine Stange sprang, waren seine Kugeln schwer mit Sperma. Sie waren bereit zu platzen, doch Randy versuchte, das Unvermeidliche aufzuhalten. Sam's schwankende Brüste und ihre häufigen Lustausbrüche trugen wenig dazu bei, sein glückliches Ende zu verschieben.

Sie unterstützten und unterstützten seine Erregung bis zu dem Punkt, an dem sie nicht zurückkehrten. "Oh, ohhhh", stöhnte er. "Oooaah, aagh", knurrte er, während er sie mit seinen cremigen Flüssigkeiten pumpte.

Sie blieb an der Spitze, was immer schien, als wollte sie ihn zur Unterwerfung reiten. Schließlich hielt er beide Brüste fest und sagte: "Sam, ich habe genug. Ich ergebe mich." "Randy, du hast einen großartigen Plug.

Es ist eine schöne Passform, aber wenn wir morgen Abend zusammen sind, musst du länger durchhalten. Das Publikum mag keine Short-Hitter." "Sie sagten, wir müssten uns beeilen, damit Sie pünktlich nach Hause kommen könnten. Vielleicht haben Sie morgen noch jemanden im Kopf." "Ja, aber er hat nicht das, was Sie haben", und sie musste nicht ins Detail gehen. "Und was ich eigentlich beeilen wollte, war, dich aus dem Club in den Van zu bringen." "Okay, aber du hast etwas mit deinem Mann zu tun." "Er hat es schon mal gesehen.

Wenn mein Mann sieht, wie dein Sperma meine Beine hinunterläuft, sage ich ihm einfach, dass es unerwartet kam", und beide lachten. "Gib mir das Handtuch neben dir. Ich muss die Flut stoppen, bevor sie unsere Sitzkissen verschmutzt.

Es gibt bereits zu viele belastende Beweise auf diesen Sitzen. Ich muss nicht noch mehr hinzufügen." In der nächsten Nacht im Xhib Club wurde Sam Dritter auf der Bühne. "Wann ficken wir?" Fragte Randy. "Wer weiß.

Es funktioniert nicht so. Das Mädchen der Wahl liegt beim Publikum. Der Tänzer, den sie am meisten mögen, ist das glückliche Mädchen. Es gibt nur ein Mädchen, das nach mir tanzt, und wir warten alle auf der Bühne, bis das Publikum einen von uns auswählt. Du musst nur geduldig sein.

"Samantha veranstaltete eine sensationelle Show. Sie brach das Publikum mit ihren Brüsten ab, die mit den Spaltungen enden und ihre glatte rosa Muschi zur Freude des Publikums öffneten. Selbst die Frauen jubelten perverser als die anderen: Während der letzte Tänzer die Bühne verließ, erklang ein Chor von Gesängen: "Wir wollen Samantha.

Wir wollen Samantha. Wir wollen Samantha. Sam, Sam, Sam! "Sam kehrte zum Jubel der Menge nackt auf die Bühne zurück.

Sie betrachtete das Publikum, das vorgab, einen männlichen Partner zu wählen. Sie ging ins Publikum und spürte jeden Schritt des Mannes. Schließlich kam sie zu Randy und gab ihn groß Kuss. Sie fragte laut: »Wie heißt du, Fremder?« »Randy.« »Bist du hier ein Neuling, Randy?« »Ja.« »Also mal sehen, was du hast«, sie ließ ihn stehen und zog seinen Schwanz heraus Das Scheinwerferlicht beleuchtete seine Hardware. Randys Erektion wurde schnell sichtbar, als es auf dem Videobildschirm auftauchte.

Sam sagte: "Ich glaube, wir haben unseren Mann gefunden. Er muss acht Zentimeter aus erstklassigem US-amerikanischem Fleisch sein. Schnallen Sie sich an, Leute. Wir machen eine holprige Fahrt. "Die Zuschauer jubelten wieder wild.

Sie begleitete ihn in die Nähe der Bühne. Sie saß auf der Kante und ließ die Beine weit über die Seite baumeln.„ Bring sie rein, Fremder ", drängte sie. Wieder stürmte die ausgelassene Menge zustimmend.

Randy stieg aus seiner Hose und tauchte seinen Schwanzkopf in ihre pralle Muschi. "Nicht so schnell, Partner. Wirst du nicht zuerst meine Lippen küssen? «Er bewegte sich in Richtung ihres Mundes, als sie ihn anhörte und sagte:» Nicht diese Lippen, Schatz. «Randy zuckte die Achseln, dann setzte sie sich an ihren Lustknopf und aß ihren Schleim Fotze.

„Okay, jetzt mach mich“, flüsterte sie. „Lass uns ihnen eine Show geben, aber diesmal nicht so schnell.“ Mit seiner Hose auf dem Boden und seinem Schwanz, der sich nach einem warmen, feuchten Ort sehnte, stürzte er ab In Sams heißes Glory Hole legte sie fast sofort ihre Beine über seine Schultern und gab mit jedem Stoß den Ton an. Randy rammte weiter ermutigt vom Publikum.

Sie schrien: "Mach es schneller, Randy. Schlag in diese Fotze. Sahne ihrem Mann.

Fick die Schlampe tiefer. "Natürlich brauchte er keinen Rat. Zu diesem Zeitpunkt konnte er nicht erkennen, was sie schrien. Er war sich nicht bewusst, wo er war.

Die Natur inspirierte ihn mehr als die Menge. Er spürte nur seine Eier Sie klatschte auf ihren Arsch und hörte das quietschende Geräusch ihrer nassen Muschi. Dann hörte er Sam rufen: "Ich komme, ich komme", und sie tat es immer wieder. Wieder einmal stieß sie einen verzweifelten Schrei aus "Cum für mich, Randy. Um Himmels willen für mich cum.

"Es war Zeit, loszulassen und seine Ladung in ihren brennenden geschwollenen Tunnel zu werfen. Es dauerte drei, vier, fünf oder sechs Schüsse, bevor er fertig war. Das Publikum wurde wild, als er ausstieg. Sein Sperma war nicht dabei Es tropft nicht. Es tropfte nicht sanft.

Die Flüssigkeit strömte durch ihren Schlitz wie Schaum, der über den Rand eines Bierglases lief. Der Ansager nahm das Mikrofon und sagte: "Wie wär's mit einem Sperma-Cocktail, Randy?" Sie drückte Randys Kopf zwischen die Beine, wo er den endlosen Strom milchiger Flüssigkeiten schlürfte. "Wieder donnerte das Publikum zustimmend. Zurück am Mikrofon rief der MC:" Gib Samantha und ihrem neuen Freund Randy eine stehende Ovation. " Sam ging zurück auf die Bühne, um sich aufzuräumen und sich anzuziehen.

Randy zog seine Hose hoch und holte Faustpumpen von allen. Sie gingen kurz vor Feierabend. "Sam, unser Online-Reality-Wettbewerb endet morgen Abend, sodass wir uns vielleicht nicht wiedersehen. "Samantha blieb stehen und sagte:" Warten Sie. Mein Mann und ich haben morgen Abend eine Swingerparty.

Wir haben erwartet, dass Sie sich uns anschließen. Wenn wir gegen sieben früh anfangen, können Sie uns vielleicht drängen. «» Ich werde es versuchen.

Gib mir deine Adresse. Wenn ich nicht da bin, wirst du es verstehen. «» Okay, aber bemühe dich, dort zu sein. Es wird sich lohnen.

"Randy fand ihren kleinen Apartmentkomplex und klingelte in einer Kellerwohnung. Er wurde von Sam in einem durchsichtigen Neglige begrüßt." Jeez, Randy, wir hatten Angst, dass Sie nicht kommen würden. Es ist toll, dass du es schaffen könntest.

Das ist mein Ehemann Terrence. «Terrence war einfach gekleidet. Er trug einen möglichst winzigen G-String, ohne völlig nackt zu sein.» Meine Freunde nennen mich Terry «, und die Männer schüttelten die Hand.» Wo sind die anderen Swinger? «, Fragte Randy. "Wir sind alle hier.

Wir wollten es einfach machen. Ist das okay, Randy? "" Vielleicht. Ich denke schon.

"" Terry sagte: "Lass uns ins Schlafzimmer gehen. Ich verstehe, dass du nicht viel Zeit hast." Das Schlafzimmer hatte einen riesigen Flachbildfernseher, Spiegel über und hinter dem Kopfteil und ein Kingsize-Bett. "Sam sagt mir, dass Sie wirklich gut zusammen sind.

Wir werden heute Abend enge Freunde werden, also zeigen Sie uns Ihr Paket." "Sei nicht unhöflich, Terry. Du schämst unseren Gast. Randy, lass mich dir mit deinen Sachen helfen." Seine Schuhe zogen sich zuerst aus, gefolgt von seinem Hemd, dann seiner Hose.

Randy war es sichtlich unangenehm, nackt vor dem Paar zu stehen. "Vielleicht lockert dich ein Schuss Wodka", schlug Terry vor. Sam ging aus dem Raum und brachte drei Gläser mit Eis und eine Flasche Wodka mit.

Der Alkohol ging sofort zur Arbeit. Er fühlte sich entspannter und sagte: "Wie wäre es, wenn Sam mir hier draußen hilft? Mein Schwanz braucht etwas Glätte. "" Gute Idee, Randy ", stimmte Terry zu." Helfen Sie ihm, Sam. "Sam war nicht schüchtern, seine Zunge und seine nassen Lippen auf seinen wachsenden Schwanz zu legen.

Als er hart und völlig ausgestreckt war, Terry sagte: "Randy, du hast dort ein großartiges Gerät. Es wird Ihnen nichts ausmachen, wenn ich es drücke? "Ohne Vorwarnung schlang Terry seine Finger um seinen Schwanz und sagte:" Gott, du bist hart ". Terry bewunderte ihren aufgeblähten Schwanz und sagte:" Mann, du bist groß schlecht und schön. Ich will etwas davon. "Auf einmal hatte Terry den Schwanz von Randy im Mund.„ Warte, Terry ", schalt Sam." Nicht heute Nacht.

Sie können morgen mit Ihren Freunden spielen, aber heute Nacht gehört er mir. "Randy war verwirrt. Er fragte sich, ob dieser Kerl schwul oder bi? Er mochte diese Wendung der Ereignisse nicht.

Randy war sich nicht sicher, was wohl bevorstand, wenn er mit ihm zusammen war eine Frau mit Killertitten und einem schwulen Ehemann, Terry zog seinen Tanga aus und drückte seine Hand zwischen seine Beine. Terry gab nicht leicht auf. "Lass ihn wenigstens einen Handjob haben, Sam." Samantha starrte sie an Mann und sagte: "Holen Sie sich die Kamera, wie wir zugestimmt haben. Randy ist heute Abend ganz mein, und wir können mit einem Tittenfick anfangen.

"Randy fühlte sich wie ein Bauer in einem Schachspiel. Seine Bälle waren prall, aber er musste seine Kraft für das Hauptereignis aufbringen, was auch immer das wäre. Eine Sache war Sicher, er spielte eine Rolle in der Heimkino-Nacht. Sam kniete sich vor Randy und zog ihr schieres Kleid über den Kopf, um ihre prächtigen Brüste freizulegen.

Sie umarmte seinen anstrengenden Schwanz. Terry hatte die Kamera aufgenommen, während Randy seinen Schwanz in ihrem Tal der Freude hinauf und hinunter rutschte. Dies war nur ein Anreiz für Sams ultimatives Ziel.

"Randy, ich bin so nass. Fick mich jetzt. "Samantha rollte sich auf das Bett, als sie fragte.„ Wie willst du es heute Abend, Doggy oder Anal? ", Sagte Randy mit einer schroffen und kompromisslosen Stimme:" Häng deinen Kopf über die Bettkante und nimm mich in den Hals “, Sam war auf dem Rücken und schaute zu Randy auf, als er ihren Hals harpunierte. Terry bewegte sich, um den Hals seiner Frau mit jedem Stoß hervorzuheben.

Dann sagte er schließlich:„ Die Batterie ist leer. "Geh, fick sie in den Arsch." "Ja, das wäre großartig. Ich liebe es, in den Arsch gefickt zu werden", schwärmte Samantha. Sie nahm eine Tube Schmiermittel und reichte es Randy. In kürzester Zeit hatte er ihren Hintern eingeölt und sie war auf sein Eindringen vorbereitet.

Es war eine leichte Passage. Sie war eng, aber nicht widerstandsfähig. Er hatte gerade angefangen, ihren Arsch zu ficken, als Terry ins Bett kroch. Er hatte seinen Kopf zwischen ihren Beinen und seine Zunge an ihrem Kitzler. Terry konnte nicht widerstehen, den Schwanz von Randy zu lecken, als dieser in den Arsch seiner Frau hinein und heraus rannte.

Samantha war völlig fasziniert von den Aufmerksamkeiten der Männer, als Terry sie bewegte, damit er in das andere Loch seiner Frau eindringen konnte. Sam schien mit dem Szenario vertraut zu sein und rollte sich auf ihn und steckte sein vergrößertes Glied in ihre tropfnasse Muschi. Terrys Bälle sahen aus wie tiefhängende Früchte, die bereit waren, gerupft zu werden.

Randy hatte noch nie solche Hoden gesehen. Sie waren so groß wie Pflaumen. "Hey Randy, es gibt Platz für euch beide", sagte Sam. Sie bettelte darum, doppelt zusammen zu sein. Er knallte noch einmal in ihren Arsch und fickte sie eifrig, während Terry damit beschäftigt war, das Gleiche in ihrem benachbarten Abgrund zu tun.

Die Geräusche ihrer Freude erfüllten den Raum. Randy blieb in ständiger Bewegung an ihrem Kolbenloch, bis er den Spigot öffnete und Sperma tief in ihren Darm sprühte. Randy war zuerst gekommen, wenn Sams zahlreiche Orgasmen abgezogen wurden. Er füllte ihr Rektum mit mächtigen Spritzen. Eine Ejakulation folgte der anderen.

Randys Gedanken drehten sich genauso viel von dem Wodka wie von dem Reiben, das er gerade verabreicht hatte. Terry war noch nicht fertig. Als Randy ausstieg, rollte Terry Samantha auf den Rücken und rammte sie mit beiden Beinen weit auseinander und hoch in der Luft. Randy sah erstaunt zu, wie Terrys Pflaumen auf den frisch eingerissenen Hintern seiner Frau klatschten. Terry grunzte und stieß ein Heulen aus, was einem Wolf nicht unähnlich war, und er löste seine gesamte Ladung auf einmal.

Lächelnd sagte Terry: "Randy, du hast mich inspiriert. Ich habe in Sam seit der Hochzeitsnacht nicht so explodiert." Die Party endete freundlicherweise kurz danach. Das Three-Some war nicht nur ein organischer Höhepunkt, sondern ein Höhepunkt des Realitätsspiels.

Bevor er ging, fragte Randy Terry: "Wie alt ist Samantha?" "Sie ist dreiundzwanzig. Warum?" "Die Frauen, die das Spiel spielten, sollten mindestens dreißig sein." "Ich habe ihren Führerschein angepasst, als sie ihn als Altersnachweis einschickte." "Ich verstehe. Ich wusste nur, dass sie nicht dreißig war, aber sie ist wirklich ein toller Fick." "Da hast du recht", sagte Terry. "Sieh mal, Randy, ich möchte hier vorne sein. Sam ist ein Profi, wenn du verstehst, was ich meine.

Sie bekommt dreihundert und sieben für die Nacht. Sie hat dich nicht wegen ihres Gehalts nach ihrem Honorar gefragt auf der Kreuzfahrt. Sie dachte, dass es eine Gelegenheit geben würde, eine reiche Klientel auf dem Schiff zu bedienen. Sie muss also den Wettbewerb unbedingt gewinnen. " "Dann bist du ihr Zuhälter?" "Nicht wirklich.

Sie braucht keine. Meistens bekommt sie mehr Kunden, als sie vom Xhib Club, in dem Sie gestern Nacht waren, bedienen kann. Ich schaff mich mit einigen anderen Mädchen.

Sie haben vielleicht Nancy und Sue gesehen." "Sie sind Profis wie Sam?" "Natürlich sind sie neu im Geschäft, aber beide sind sehr gut. Sam macht es seit ihrem siebzehnsten Lebensjahr und gab den Highschool-Anatomieunterricht - ihren. Manchmal bringt sie mir ein kleines Geschenk mit nach Hause . " "Also kam ich ins Spiel", vermutete Randy. "Natürlich, aber ich habe das Arrangement missverstanden.

Ich bedauere nur, dass ich keine Chance hatte, dich in den Arsch zu ficken. Vielleicht können wir uns an einem anderen Spielabend zusammenfinden." "Vielleicht", antwortete Randy, aber er würde lange und gründlich darüber nachdenken müssen, ob er sich mit Terry treffen könnte. Sam war viel mehr nach seinem Geschmack. An einem Sonntagnachmittag trafen sich Guy, Bernie und Randy im Country Club, um ihre Erfahrungen zu diskutieren und den Gewinner der Kreuzfahrt zu bestimmen. LIEBE LESERINNEN UND LESER: Es ist für diejenigen von Ihnen, die alle drei Episoden gelesen haben, keine Überraschung, aber die Abstimmung hat zu einem Gleichstand geführt.

Guy, Bernie und Randy haben alle für ihr eigenes Datum gestimmt. Jetzt bitten sie um Ihre Hilfe, um die Krawatte zu brechen. Wer sollte gewinnen, Betty, Gail oder Sam? Beeilen Sie sich, das Boot segelt nächste Woche!.

Erotische Geschichtengenres