Guten Morgen 2

Mach weiter so, wo es dich hinbringt.

Es ist dunkel im Raum, als der Alarm auf dem Nachttisch losgeht und Sie aufweckt. Ein weiterer arbeitsreicher Tag, an dem Sie mich den ganzen Tag nicht sehen und ich Sie nicht sehen kann. Du rollst dich im Bett um und sehe, dass ich immer noch tief im Schlaf stehe und meinen Arsch aus den Laken hänge.

Du denkst daran, zu Hause zu bleiben und mit mir zu spielen. Mich necken Mich zwingen, für dich zu betteln, aber du weißt, dass du es heute nicht kannst. Sie rollen aus dem Bett und gehen zur Dusche. Sie lassen die Tür halb rissig für den Fall, dass ich den Waschraum benutzen muss. Nichts weckt Sie mehr als eine heiße, dampfende Dusche am Morgen.

Als der Dampf anfängt zu bauen, erinnert man sich, wie heiß und verrückt wir am Abend zuvor waren. Du lächelst zu wissen, dass du noch nie so viel in deinem Leben gekommen bist, als meine Muschi jeden Tropfen Sperma aus dir gemolken hat. Der Gedanke an alles macht dich steinhart und du fängst an, dich unter der Dusche zu streicheln.

Hin und her, viel Aufmerksamkeit für Ihren Kopf. Ich bin aufgewacht, als du das Bett verlassen hast. Ich entschied, dass ich dies für uns beide zu einem guten Morgen machen würde. Ich halte vor der Badezimmertür an und fühle, wie ich etwas nass werde, wenn ich darüber nachdenke, was ich machen möchte. Ich lächle und öffne die Tür.

Das Geräusch des Wassers in der Dusche wird lauter, als ich den Raum betrete und die Tür leise schließe. Der Duschvorhang verbirgt dich vor mir. Ich mache mich leise auf den Weg zur Dusche. Sie wussten nicht, dass ich auf der anderen Seite des Duschvorhangs war und darauf wartete zu springen.

Ich konnte dich stöhnen hören, und das war mein Anstoß, um mich zu bewegen. Der Duschvorhang fährt zurück und Sie sind erschrocken. Das Wasser drückt auf deinen Körper.

Es werden keine Worte gesagt. Wir wissen beide, was wir wollen. Ich gehe in die Dusche. Ich bewege meine Hände von deinen Schultern über deine Brust und über deinen Bauch, während ich auf die Knie sinken und das Wasser auf meinen Rücken schlagen lasse.

Ich nehme deinen Schwanz in die Hand und streichle dich leicht, bevor er ihn in meinen Mund bringt. Keine Zeit ist vergeudet, als ich anfange, deinen ganzen Schwanz in meinen Mund zu nehmen. Tiefer und tiefer, mit meiner Hand drehen und ziehen. Meine Lippen drücken die Adern Ihres Schwanzes zusammen und passen sich den Konturen von Kopf und Schaft an.

Schneller und schneller meine Kopfbewegungen. Ich benutze meine andere Hand, um deine Eier leicht zu befreien. Du greifst mich an, um mich hochzuheben und mich zu beugen, damit mein Arsch dich einlädt. Du stellst dich hinter mich und ich fühle dein Trinkgeld an meinem Eingang.

Ich stöhne und versuche, mich rückwärts zu stoßen, damit Sie in mich eindringen, aber Ihr Griff an meinen Hüften stoppt mich. Ich knurr meine Frustration und höre Sie leise lachen. Sie wissen genau, was Sie mit mir machen und mich necken. Du stöhnst, während du dich langsam, Zentimeter für Zentimeter in mich steckst und ganz am Ende stehen bleibst. Du ziehst dich langsam zurück, bevor du deinen Schwanz in meine feuchte Muschi rammst.

Tiefer und tiefer, schneller und schneller, du weißt alles, was ich will, ist dein Sperma in mir und umhüllt mich. Das Badezimmer ist jetzt noch heißer. Ich höre, wie dein Atem kürzer und schneller wird, dass deine Stöße dasselbe tun. Ich weiß, dass du bald abspritzen wirst.

Also kreuze ich meine Beine, um mich zu klemmen und zu wissen, dass es mich schön und fest macht. So wie es normalerweise der Fall ist, drückt es dich über den Rand und lässt dich in mir abspritzen. Ich kann deinen Schwanz pulsieren fühlen und deine heiße Ladung füllt mich bis zum Rand.

Es ergießt sich aus meiner Muschi. Und ich zittere und stöhne deinen Namen. Du hast dich keuchend in die Wand gelegt.

Ich drehe mich um und lächle. Wir lachen beide und ich sage: "Fuck Brandon… Das war großartig." Du lächelst und sagst: "Mach weiter so, wo es dich hinbringt." Ich bin satt, also bin ich weich und geschmeidig in deinen Händen, wenn du mich an mich nimmst. Du hältst mich eine Minute in deinen Armen und küsst mich. Was immer einen kleinen Schauer durch meinen Körper schickt. Du lächelst mich an und beißt mir auf die Unterlippe bevor du deine Stirn an meine legst..